EN/DE

Workflow

Ein Update für Ihr Workflowmanagement

Workflowmanagement – klingt kompliziert, sorgt aber letztlich für mehr Einfachheit. Wir tun alles, um auch den aufwendigsten, verschachteltsten und zeitkritischsten Prozess für Sie so übersichtlich und einfach wie möglich zu gestalten. Wie genau das gehen soll? Das möchten wir Ihnen hier ganz anschaulich an einem Beispiel für unseren Kunden Audi zeigen.

Fremdsprachen-Management-Tool für Audi

Nach all der Theorie ist es mal wieder Zeit für ein griffiges Beispiel. Anhand dieses Jobs für Audi lässt sich gut zeigen, wie die umfassende Beratung eines Kunden in langfristige Effizienzsteigerung mündet. Wobei Effizienzsteigerung eigentlich zu kurz greift. Es ging bei dieser Prozessoptimierung der Produktion auch um die Verbesserung der Prozesssicherheit.

Audi Workflow

Natürlich hat Audi höchste Sicherheitsanforderungen. Browserbasiert, revisionssicher und unabhängig vom Ausgabekanal – klingt nicht einfach. Ist es auch nicht. Und vor allem bietet es nicht jeder an. Um genau zu sein: niemand. Zumindest nicht in einer Qualität, die der Marke mit den vier Ringen gerecht wird. Nach intensiver Durchforstung des Marktes haben wir kurzerhand eine Eigenentwicklung vorgeschlagen.

Fremdsprachenmanagement

Dank kurzer Entwicklungs- und Einarbeitungszeit gab es kaum Reibungsverluste bei der Umstellung. Dafür dann aber am Ende die erhoffte Effizienz- und Sicherheitssteigerung durch das Fremdsprachen-Management-Tool inklusive Versionierung. 

Seit 2008 arbeitet unser System zuverlässig im internationalen Online-Einsatz. Mit laufenden Updates wird es bei Bedarf weiterentwickelt. Nur eins haben wir vergessen einzubauen: einen Zähler, der anzeigt, wie viele Nerven es in seiner ansehnlichen Betriebszeit schon geschont hat.